Monat: September 2019

Was man von OB und Kämmerin wissen sollte (ein Kommentar)

Viele Bürgerinnen und Bürger werden sich die Frage stellen, was den Bonner Oberbürgermeister Herrn Sridharan umtreibt, dass anscheinend nicht die Interessen der jetzt in Bonn wohnenden Menschen sein Handeln bestimmt: Von ihm wird alles daran gesetzt, in Bonn eine Skyline von Bürohochhäusern zu schaffen. Dieser „Rahmenplan Bundesviertel“ ist verbunden mit der Ansiedlung von ca. 16.400 Büro-Arbeitsplätzen und Wohnobjekten für ca. 6.700 neuen Bürgerinnen und Bürger. In der Folge werden die Mieten weiter nach oben getrieben und noch mehr Autos kommen in eine Stadt, die soeben den Klimanotstand ausgerufen hat. Das BSI ist mit dem geplanten 40m-Hochhaus Teil dieses Rahmenplans, da

Continue reading

BSI – Erläuterung / Korrektur zu den Gebäudehöhen im Planentwurf

Laut textlicher Festsetzung im Entwurf des Bebauungsplans wird die Höhenlage des Grundstücks auf 61,5 m über NHN = Normalhöhennull festgelegt. Somit muss man die im Planentwurf stehenden Zahlen zu den Gebäudehöhen um diesen Wert verringern, dass heisst das Eckgebäude Ludwig-Erhard-/Kennedy-Allee wird somit 40 m hoch = 10 Stockwerke. Zu errichtende Antennenmasten soll aber auf lt. Entwurf absolut 25 m über dem 28 m (89,5 m NHN) hohen Mittelblock möglich sein. Die Werte in diesem Artikel wurden entsprechend korrigiert.

Continue reading

BSI – Ort und Zeit der Offenlage

Sie können die Unterlagen hier einsehen: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 13 Uhr und Donnerstag von 8 Uhr bis 18 Uhr im Stadthaus, Berliner Platz 2, Amt für Bodenmanagement und Geoinformation, Aufzug 2, Etage 6B. Formale Vorgaben für eine Äußerung zu der Planung sind nicht einzuhalten. Ihre Äußerung muss jedoch im Zeitraum der Offenlage des Bebauungsplanentwurfs erfolgen, also spätestens bis zum 27.09.2019. Für Äußerungen auf dem Postweg werden noch 2-3 Werktage zusätzlich berücksichtigt. Rückfragen zu den Unterlagen können Sie direkt an mich oder Frau Hellwig richten. Auch hier sind keine formalen Vorgaben einzuhalten. Mit freundlichen Grüßen Jan Benner

Continue reading