Kategorie: Dokumente

Alle relevanten Dokumente zum Baugebiet „JackieK“  (Postbank) sowie anderer naheliegender Projekte.

Bonner Nachhaltigkeit: Baumfällungen in Godesberg gehen immer weiter

In den Schwerpunkte der Bonner Leitlinien zur Nachhaltigkeitsstrategie heisst es: „Die Menschen in Bonn leben ressourcenschonend und nachhaltig. Naturräume entwickeln sich, die Biodiversität und die Anpassungsfähigkeit an den Klimawandel steigen. Die in Bonn lebenden Menschen schätzen die blau-grüne Infrastruktur mit dem bereitgestellten breiten Spektrum an Ökosystemleistungen und tragen zu deren Erhalt bei.“ Wer sich die Tagesordnung zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung anschaut, findet u. a. die folgenden Punkte: 1.4.2 Fällung einer Rot-Eiche 1.4.10 Fällgenehmigung für eine Rot-Eiche 1.4.12 Fällgenehmigung für eine Himalaya-Zeder 1.4.14 Fällgenehmigung für einen Bergahorn 1.4.15 Fällgenehmigung für eine Schein-Akazie 1.4.16 Fällgenehmigung für eine Schein-Akazie 1.9.2.4 Fällgenehmigungen für

Continue reading

Aktuelles zum Neubau des BSI – geändertes Verfahren !

Zum Stand der Planungen des Neubaus für das BSI mit mehr als 1000 neuen Arbeitsplätzen in unserem Wohngebiet sind im Informationssystem der Stadt Bonn (BORIS) aktuelle Veröffentlichungen zu finden. Wichtig ist hierbei, dass die von der Stadt geplante Vorgehensweise (erst Wettbewerb, dann Bebauungsplan) auf Wunsch der BImA geändert wird: Erst ein neuer Bebauungsplan, dann „mit Rechtskraft des Bebauungsplanes ein Vergabeverfahren an. Im Rahmen dieses Vergabeverfahrens geben qualifizierte Architekten und Planer ihre Entwürfe ab.“ Anfrage des Bürgerbunds Bonn zum Stand Neubau BSI Aus der Antwort zu dieser Anfrage geht hervor, dass ein Beschluss zur öffentlichen Auslegung einer Änderung des Bebauungsplans schon

Continue reading

Offizielle Mitteilung zum Ergebnis des Architektenwettbewerbs

Am Donnerstag vor Ostern wurde von der Stadt die folgende Mitteilung veröffentlicht, in der es u. a. heisst: „Von den zur Wettbewerbsteilnahme eingeladenen acht Architekturbüros hatten sieben Büros Entwürfe eingereicht. Folgende drei Preisträger wurden von der Jury einstimmig bestimmt: Preis casper.schmitzmorkramer, Köln Preis RKW Architektur +, Düsseldorf Preis ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS, Köln Die Planung aus der Feder von casper.schmitzmorkramer sieht ein neues repräsentatives Bürogebäude mit einer in der Wohnbebauung integrierten KiTa vor. Das neue Quartier öffnet sich mit einem kleinen Platz zur Kennedyallee. Bei der Auswahl war die städtebauliche Integration in die Umgebung und das Angebot an qualitätsvollen Freiräumen

Continue reading

Grünstreifenplanung – Widersprüche im Wettbewerbsergebnis

Wir dokumentieren hier das Schreiben  von Frau Dr. Preißler zu  Widersprüchen zwischen den veröffentlichten Ansichten und den schriftlichen Angaben zur Gründstreifenplanung: „Sehr geehrter Herr Beigeordneter Wiesner, der Wettbewerb für die Neubebauung des bisherigen Postbank-Grundstückes ist nun durchgeführt und der Wettbewerbssieger ist bekannt. Darüber hat die GerchGroup AG die Anwohner des Flussviertels informiert. Die Unterlagen, die im Rahmen des Wettbewerbes verteilt wurden, zeigen auf den Ansichten, dem Bauplan und dem Modell mehrere Baukörper und es wird hier zunächst einmal den Anschein erweckt, als würde der Baumgürtel auf beiden Seiten weitgehend erhalten bleiben. Liest man aber das „Kleingedruckte“, also die Kommentierung in

Continue reading

Fotos zum Ergebnis des Architekten-Wettbewerbs

Leider wurden die betroffenen Anwohner nicht frühzeitig in die Planungen der Stad Bonn – geschweige denn in die Ergebnisfindung – einbezogen wurden. Als Beobachter des Wettbewerbs waren wir auch nicht erwünscht. Zur Herstellung einer frühzeitigen Transparenz für die Anwohner dokumentieren wir hier die uns aktuell verfügbaren Fotos des Siegerentwurfs aus dem Architekten-Wettbewerb. Die mangelhafte Qualität bitten wir zu entschuldigen. Weiterhin zeigen wir hier die Beurteilung, welche der Jury zur Grundlage ihrer Entscheidung diente:

Continue reading